Programm zum lebenslangen Lernen

Dieses Programm der europäischen Union fördert Lernmöglichkeiten von der Kindheit bis ins hohe Alter in unterschiedlichen Lebenssituationen. Im Rahmen dieses Nachfolgeprogramms von Socrates, Leonardo da Vinci und eLearning programms wurden in der gesamten Laufzeit von 2007-2013 700 Millionen Euro vergeben.

Fördermittel werden an Projekte vergeben, welche den internationalen Austausch, bilaterale oder multilaterale Partnerschaften fördern, individuelle Auslandserfahrungen anstreben und die Qualität der Lehr- und Lernsysteme in Europe erhöhen.

Das Programm steht auf vier Säulen (Unterprogramme):

Das Comenius Programm für SchülerInnen, LehrerInnen, Schulen und verwandte Institute/Organisationen (Vorschul- und Schulunterricht bis zur Matura).

Das Erasmus Programm für StudentInnen, WissenschaftlerInnen, ProfessorInnen, Universitäten und verwandte Institutionen/Organisationen (höhere Bildung, beinhaltet Auslandsstudien).

Das Leonaro da Vinci Programm für Auszubildende, Menschen in der Arbeitswelt und die entsprechenden Einrichtungen.

das Grundtvig-Programm für Erwachsene, Lehrer und Lehrerinnen und die entsprechenden Einrichtungen, die im Feld der Erwachsenenbildung aktiv sind.

Diese vier Säulen machen das Querschnittsprogramm mit vier Schwerpunktaktivitäten aus:

  • Key Activitiy 1 – Politische Zusammenarbeit und Innovation
  • Key Activity 2 -  Sprachenlernen
  • Key Activity 3 – Informations- und Kommunikationstechnologie
  • Key Activity 4  – Verbreitung und Nutzung von Projektergebnissen

Mehr Information kann auf der Website der Europäischen Union gefunden werden:
http://eacea.ec.europa.eu/llp/

A database of completed European projects can be found at:
http://ec.europa.eu/dgs/education_culture/eve/

Das neue Programm „Erasmus für alle“ startet im Jahr 2013.

 

Kommentare sind geschlossen

Educational and Culture DG - Lifelong Learning Programme
Disclaimer: The project FolkDC has been funded with support from the European Commission.
This document reflects the views only of the author, and the Commission cannot be held responsible for any use which may be made of the information contained therein.
Credits: The images used in the slide show on the home page are copyright he_boden and robertus_dionysius on flickr.com
made in seed* | UG